Rückruf wegen Salmonellen: Verkauf von Delikatess Teewurst aus Netto Marken-Discount gestoppt

Der Hersteller Windau ruft seine Delikatess Teewurst der Marke „Gut Ponholz“ zurück. Bei einer Probe wurden Salmonellen in der Wurst gefunden.

Der Hersteller für Schinken- und Wurstspezialitäten Windau GmbH & Co. KG ruft sein Produkt „Delikatess Teewurst“ in der 125 Gramm-Packung zurück. Bei einer Kontrolle wurden in einer Probe der Wurst Salmonellen nachgewiesen. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes rät der Hersteller vom Verzehr des Lebensmittels der Marke „Gut Ponholz“ ab.

Ob ihr gekauftes Produkt betroffen ist, erkennen Kunden an dem Verbrauchsdatum, das bis zum 21.03.2014 gültig ist. Die Teewurst hat die Chargenkennzeichnung L056028F. Die Teewurst wurde nur an Filialen von Netto-Markendiscount in Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, Hessen und Rheinland-Pfalz geliefert.

Rückruf wegen Salmonellen: Verkauf von Delikatess Teewurst aus Netto Marken-Discount gestoppt (Bild: http://www.lebensmittelwarnung.de)
Rückruf wegen Salmonellen: Verkauf von Delikatess Teewurst aus Netto Marken-Discount gestoppt (Bild: http://www.lebensmittelwarnung.de)

Verbraucher, die die Delikatess Teewurst gekauft haben, können das Produkt auch ohne Kassenbon an den Hersteller Windau zurückschicken. Die Portokosten und den Kaufpreis erstattet das Unternehmen. Möglich ist auch, die Wurst in eine der Filialen zurückzugeben. 

Der Kundenservice von Netto Marken-Discount beantwortet Verbraucherfragen unter der kostenlosen Hotline 0800 2000015 (Montag bis Sonntag, 24-Stunden-Erreichbarkeit).

Werbung