Rückruf: KiK ruft Motorikschleife wegen Erstickungsgefahr zurück

KiK Textilien und Non-Food GmbH ruft das Spielzeug „Motorikschleife“ aufgrund einer möglichen Erstickungsgefahr zurück, Kleinteile können sich ablösen.

Die KiK Textilien und Non-Food GmbH ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes seine Motorikschleife für Kleinkinder zurück. Bei Qualitätskontrollen des Unternehmens zeigte sich, dass sich in Einzelfällen Kleinteile von der Motorikschleife (siehe Bild) ablösen können. Diese Kleinteile könnten von Kleinkindern verschluckt werden und stellen eine Gesundheitsgefährdung dar.

Rückruf der Motorikschleife (© KiK Textilien und Non-Food GmbH)
Rückruf der Motorikschleife (© KiK Textilien und Non-Food GmbH)

KiK ruft folgendes Produkt zurück:

  • Artikel: Motorikschleife
  • Preis: 4,99 Euro
  • WGR: 912
  • Auftrag: 9435900

Verbraucher, die den Artikel bereits gekauft haben, können diesen in einer KiK-Filiale zurückgegeben. Der Kaufpreis wird vollständig erstattet. Für Fragen stellt das Unternehmen die KiK-Servicehotline unter der Rufnummer 0049 (0) 2383/ 95- 4521 zur Verfügung (ab 3 Cent pro Minute aus dem Festnetz). Quelle: Rückruf bei KIK (PDF)