Rückruf: DM ruft Babylove Babyfruchtbrei zurück

Die Drogeriemarktkette DM ruft seinen Babyfruchtbrei ab dem 4. Monat „Erdbeere & Himbeere in Apfel“ vorsorglich zurück. Es wurden bei Kontrollen Spuren eines chlorhaltigen Reinungsmittels gefunden.

Die Drogeriekette dm ruft seinen Babyfruchtbrei „Erdbeere & Himbeere in Apfel nach dem 4. Monat“ im 190-Gramm Glas vorsorglich zurück. Der Grund: Es wurden bei Kontrollen Spuren chlorhaltigen Reinigungsmittels gefunden.  Ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05. Juli 2019 ist betroffen, das Mindesthaltbarkeitsdatum ist an der Seite des Deckels angegeben.

Rückruf: DM ruft Babyfruchtbrei zurück wegen eines chlorhaltigen Reinigungsmittels (Bild: DM)

Der Rück­ruf erfolgt, da nicht aus­geschlossen werden kann, dass noch weitere Gläschen mit dem oben genannten MHD erhöhte Chlorat­werte auf­weisen könnten. Der bei den Eigenkontrollen gefundene Stoff könnte bei Menschen zur Folge haben, dass die Sauerstoffaufnahme des Blutes eingeschränkt und die Jodaufnahme gehemmt wird. Verbraucher werden gebeten, das Produkt mit oben genanntem MHD nicht zu konsumieren und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurück­zu­bringen bzw. zu ent­sorgen. Kunden, die das Produkt gekauft haben, bekommen das Geld zurückerstattet.

Quelle: dm ruft „babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel 190g, nach dem 4. Monat“ zurück

Werbung
Werbung