Herzogin Kate wieder schwanger: Prinz George bekommt ein Geschwisterchen

Es ist offiziell: Kate und William erwarten ihr zweites Kind. Das wurde heute vom britischen Königshaus bestätigt. Es wird wieder eine schwierige Schwangerschaft.

Die Herzogin und der Herzog von Cambridge erwarten ihr zweites Kind. Das britische Königshaus teilte mit, dass  königlicher Nachwuchs erwartet wird. Auf Twitter las sich das so:

„Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich sehr miteilten zu können, dass die Herzogin von Cambridge ihr zweites Kind erwartet“.  Auf Twitter und in der offiziellen Pressemitteilung hieß es dann: „Die Königin und alle Mitglieder beider Familien freuen sich sehr über die Neuigkeit.“

Eines der offiziellen Bilder zum ersten Geburtstag von Georg © Duke and Duchess of Cambridge
Prinz George an seinem ersten Geburtstag – noch als Einzelkind © Duke and Duchess of Cambridge

Der Königspalast teilte außerdem mit, das Herzogin Catherine wieder unter schwerer Schwangerschaftsübelkeit leide. Bereits in ihrer ersten Schwangerschaft mit Prinz George, der im Juli seinen ersten Geburtstag feierte, litt Kate unter Hyperemesis gravidae.  Unter dieser Krankheit  leiden etwa drei von hundert werdende Mütter. Die Erkrankung ist wohl auch der Grund für die frühe Mitteilung der Schwangerschaft, meint der königliche Berichterstatter des BBC Peter Hunt. Da die Herzogin in ärztlicher Behandlung ist, habe man die frohe Botschaft schon vor der 12. Schwangerschaftswoche öffentlich mitteilen müssen. Anders als in der ersten Schwangerschaft wird sie allerdings nicht in einer Klinik, sondern im Kensignton Palace behandelt. Kates offizielle Termine wurden abgesagt.

Das Geschwisterchen von Prinz George wird hinter dem großen Bruder auf Platz vier der britischen Thronfolge stehen. Der voraussichtliche Geburtstermin wurde noch nicht bekannt gegeben, es wird aber sicher ein Frühlingsbaby sein. Wir gratulieren und hoffen, dass es der werdenden Mutter bald besser geht!