Megan Fox zum zweiten Mal Mutter geworden

Transformers-Star Megan Fox ist seit letzter Woche Mutter zweier Söhne. Der neueste Sprössling erblickte am 13.02.2014 das Licht der Welt.

Megan Fox (27) und Ehemann Brian Austin Green (40) sind seit letzter Woche frisch gebackene Eltern eines kleinen Jungen, wie mehrere US-Medien berichten.

Für das US-Schauspieler-Paar ist es das zweite Kind.

Megan Fox und Brian Austin Green 2013 (© Thinkstock)
Megan Fox und Brian Austin Green 2013 (© Thinkstock)

Fox und Green sind bereits glückliche Eltern des 16 Monate alten Noah Shannon Green, der im September 2012 das Licht der Welt erblickte. Nach einer anstrengenden Schwangerschaft, wie Fox sich in Medienberichten äußerte, ist sie seit letzter Woche Mutter zweier Buben.

US-Schauspielerin und Model Megan Fox ist mit Brian Austin Green bereits seit Sommer 2010 verheiratet, nach knapp vierjähriger Verlobungsphase. Kennengelernt haben sich die beiden bereits 2004 bei den Dreharbeiten zur amerikanischen Sitcom „Hope & Faith“.

Vielen bekannt dürfte Megan Fox vor allem als „Mikaela Banes“ im Kinofilm „Transformers“ (2007) und der Fortsetzung „Transformers: Revenge of the Fallen“ (2009) sein. Mit dieser Rolle schaffte sie ihren Durchbruch im Filmgeschäft. Darüber hinaus gilt Megan Fox in den USA als „modern female sex symbol“ und trat als Model in Magazinen wie Maxim, Rolling Stone and FHM vor die Kamera. Ihr Ehepartner Brian Austin Green wurde als „David Silver“ in der US-Serie „Beverly Hills, 90210“ (1990 bis 2000) in den 90er Jahren weltberühmt.