Hugh Grant hat geheimes drittes Kind

Hugh Grant hat ein drittes Kind. Die Glückwünsche zur Geburt kommen allerdings weit über ein Jahr zu spät. Denn erst jetzt wurde bekannt, dass der 53-jährige Schauspieler einen weiteren Sohn hat.

Brisant an der Sache: Es waren zwei Frauen gleichzeitig schwanger von dem Notting Hill-Darsteller.

Hugh Grant (CC BY 3.0 Wikimedia / <a href=Julien Rath) " height="600" width="599" srcset="https://www.liliput-lounge.de/wp-content/uploads/2014/01/hugh-grant.jpg 599w, https://www.liliput-lounge.de/wp-content/uploads/2014/01/hugh-grant-150x150.jpg 150w, https://www.liliput-lounge.de/wp-content/uploads/2014/01/hugh-grant-300x300.jpg 300w, https://www.liliput-lounge.de/wp-content/uploads/2014/01/hugh-grant-100x100.jpg 100w, https://www.liliput-lounge.de/wp-content/uploads/2014/01/hugh-grant-60x60.jpg 60w" sizes="(max-width: 599px) 100vw, 599px">
Hugh Grant (CC BY 3.0 Wikimedia / Julien Rath)

Die schwedische Fernsehproduzentin Anna Elisabeth Eberstein brachte im September 2012 einen Jungen zur Welt. Nur drei Monate später wurde die Chinesin Tinglan Hong (34) Mutter von Hugh Grants Sohn Felix. Bekannt wurde die Neuigkeit durch einen Zufall. Eberstein ließ erst kürzlich Hugh Grant als Vater auf die Geburtsurkunde ihres Sohnes eintragen. Was Grants Geliebte Tinglan Hong zu seinem weiteren Kind sagt, ist nicht bekannt.

Obwohl die Öffentlichkeit bis jetzt nichts von seinem geheimen Kind wusste, unterstützt der Schauspieler seinen Sohn und dessen Mutter. Wie Insider gegenüber der britischen Zeitung The Sun berichten, lebt Eberstein auf einem großzügigen Anwesen in West London und kann sich auf den Vater ihres Kindes verlassen. Hugh Grant und Tinglan Hong haben bereits zwei Kinder. Eine Tochter, die zweijährige Tabitha, und einen Sohn, den einjährigen Felix.

 

1 Gedanke zu “Hugh Grant hat geheimes drittes Kind”

  1. „Hugh Grant hat geheimes drittes Kind“

    Weiß wenigstens die
    Mutti von ihrem Wurschtelchen? Hugh/Foto: „Since
    I can laugh as I want – I do not say anything!“, oder wer zuletzt lacht, zahlt
    trotzdem Alimente. „Comedians“
    aus „Leidgenossen zwischen Krummer Lanke, Reichstag und
    Gedächtniskirche“ gehen ohne Umschweife davon aus, dass, wenn zwei Damen
    zur gleichen Zeit Schwanger werden, diese sich nicht unbedingt kennen müssen.

Kommentare sind geschlossen.