Herzlichen Glückwunsch, George!

Der knuffigste kleine Prinz George feiert heute seinen ersten Geburtstag. Und seine Eltern zeigen der Öffentlichkeit zum Ehrentag zuckersüße Bilder.

Eigentlich nerven diese Royals, oder? Aber irgendwie wirken William und seine Kate so frisch und natürlich, dass wir ihnen und ihrem George gern zum Geburtstag gratulieren. Klar, nach der Traumhochzeit haben wir alle ein wenig erwartet, dass sich bald königlicher Nachwuchs einstellt. Dass Kate allerdings offen über ihre schweren ersten Schwangerschaftswochen sprach und damit auch für viele andere Frauen, die unter schwerer Schwangerschaftsübelkeit leiden, es leichter gemacht hat, mit der Krankheit umzugehen, das war sympathisch.

Kurz nach der Geburt haben die stolzen Eltern von Prinz George Alexander Louis auch offen darüber gesprochen, dass die erste Zeit mit Kind nicht einfach ist. Umso mehr freuen wir uns, dass das nette Elternpaar offensichtlich den Kleinen zwar ein wenig der Öffentlichkeit zeigt, aber weiterhin auch einige privat hält.  Bisher wurde George war Georg erst neun Mal in der Öffentlichkeit zu sehen.

Aufgenommen vom stolzen Großvater: Prinz George mit seinen Eltern (© Prince of Wales)
Aufgenommen vom stolzen Großvater im Juli 2013: Prinz George mit seinen Eltern (© Prince of Wales)

 

Zwei Tage vor Georges erstem Geburtstag veröffentlichte das Königshaus Bilder der jungen Familie. Im Gegensatz zum ersten offiziellen Familienbild mit dem zukünftigen König, das der Opa gemacht hatte – ganz gegen die Familientradition – sind jetzt Bilder des Fotografen John Stillwell zu sehen. Sie zeigen den kleinen Georg mit seinen Eltern im „Natural History Museum“, das gerade eine Schmetterlingsausstellung zeigt. Vermutlich ist es dem Knirps ganz egal, dass er eine Latzhose trägt. Viel wichtiger ist der Stolz auf die eigenen ersten Schritte.

Erste Schritte eines zukünftigen Königs © Duke and Duchess of Cambridge
Erste Schritte eines zukünftigen Königs © Duke and Duchess of Cambridge

Seinen Ehrentag wird George im kleinen Kreis feiern. Uroma Elisabeth wird erwartet und auch die Großeltern aus Bucklebury, die Middeltons. Es ist der Familie zu wünschen, dass sie es weiterhin schaffen, trotz der vielen Öffentlichkeit private Momente zu finden. Die Geburt wurde ja auch ganz raffiniert erst nach vier Stunden verkündet, damit die kleine Familie ein wenig Zeit für sich hat.

Werbung

Eines der offiziellen Bilder zum ersten Geburtstag von Georg © Duke and Duchess of Cambridge
Eines der offiziellen Bilder zum ersten Geburtstag von Georg © Duke and Duchess of Cambridge

Der kleine Kerl jedenfalls ist einfach zu knuffig. Wir freuen uns über die Bilder der kleinen Familie und wünschen von Herzen: Happy birthday, little George!

Werbung