Hilfe im Wochenbett

Das Baby ist da. Endlich. Und nun gibt es ganz viel zu organisieren. Worauf sollten frischgebackene Eltern in den ersten Wochen mit Kind achten? Welche Formalien sind einzuhalten und welche Unterstützung kann helfen? Wir haben Tipps, wie Sie stressfrei alles erledigen:

Energieräuber stoppen

Annika ist gereizt, müde und erschöpft. Die berufstätige Mutter hat das Gefühl, dass andere sie ständig ausnutzen. Egal ob die Chefin, die Nachbarin, andere Mütter aus dem Kindergarten oder der eigene Mann – alle wollen immer etwas von ihr. Wie kann sie sich wehren? Kommunikationstrainerin Barbara Berckhan verrät erfolgreiche Strategien

Über Fehlgeburt sprechen

Fehlgeburt – darüber reden?

Traurige Zahlen: Jede zehnte Schwangerschaft endet viel zu früh, etwa 30 Prozent aller Frauen erleben eine oder mehrere Fehlgeburten. Eine Betroffene erzählt, warum sie nicht still getrauert, sondern ihren Verlust auch anderen mitgeteilt hat...
Geld und Liebe

Geld & Liebe = Streit?

Über kaum ein Thema wird so gestritten wie um Geld. Besonders heikel: Wenn aus einem Paar eine Familie wird, sind die Finanzen oft knapp. Wie Sie Streit vermeiden und Geldangelegenheiten regeln.

Glücklich sein – so geht’s!

Die Dipl.-Psychologin Felicitas Heyne hat sich intensiv mit Glück beschäftigt. Im liliput-lounge Interview verrät sie, was dieses Gefühl eigentlich bedeutet und wie gerade Mütter wieder mehr Lebensfreude gewinnen können.

Postnatale Depressionen und Baby Blues

Wie kann es sein, dass die schönste Sache der Welt, nämlich ein gesundes Baby zu bekommen, eine Frau tief traurig macht? Diese depressiven Gefühle müssen ernst genommen werden und die junge Mutter sollte sich Hilfe suchen.
Vater leidet an Depressionen

Depressive Väter

Seit dem tragischen Tod von Nationalspieler Robert Enke wird endlich über ein Tabu gesprochen: Depressionen. Wenig bekannt ist bisher, dass auch Väter nach der Geburt ihres Kindes depressiv werden können. Was können Angehörige tun?

Die 8 größten Schwangerschafts-Nervensägen

Wie schaffen es Schwangere ganz entspannt und gelassen zu sein? Indem sie bestimmte Leute meiden. Klingt fies? Auf jeden Fall schont es enorm die Nerven, diesen 8 Schwangerschafts-Nervensägen aus dem Weg zu gehen. Unsere Liste darf natürlich ergänzt werden! Auch von Menschen, die sich selbst erkennen….

Schwanger: die Rolle des Vaters

Gestandene Kerle kriegen einen Kloß im Hals, wenn sie ihr Baby zum ersten Mal auf dem Bildschirm sehen. Denn Vater werden geht ruckweise - nicht Tag für Tag.
Beziehen Sie ihn ein, mit den fünf guten Tipps von uns!