Eileiterschwangerschaft

Bei etwa einer von 150 Schwangerschaften nistet sich das Ei nicht in der Gebärmutter ein. Wie macht sich eine Eileiter-oder Bauchhöhlenschwangerschaft bemerkbar? Was können Ärzte tun? Mehr über Ursachen und Hintergründe von Einnistungsstörungen und die Chance doch noch ein gesundes Baby zu haben...

Angst vor Medikamentenschaden

Ein positiver Schwangerschaftstest? Der war für Karen ein völliger Schock. Aus vielen Gründen. Vor allem aber, weil sie so massive Schmerzmedikamente bekam. Karen berichtet, dass die Angst ihre ständige Begleiterin in der Schwangerschaft war – und wie sie und ihre Tochter diese schwere Zeit überstanden haben.