Luz Milagros

Totgeglaubtes „Wunderbaby“ jetzt zuhause

Es ist unvorstellbar: ein zu früh geborenes Mädchen wird für tot erklärt. Stunden später wollen die Eltern Abschied nehmen und entdecken, dass ihr Kind noch lebt. Fünf Monate nach ihrer Geburt ist die kleine Luz Milagros aus Argentinien wohlauf und jetzt zuhause bei ihren Eltern.