Warum Mamas den ganzen Tag nichts schaffen

Das bisschen Haushalt geht doch von allein? Dieses witzige Video enthüllt: wer ein Kleinkind als Haushaltshelfer hat, steht vor wahren Herausforderungen.

Wäsche waschen, Fenster putzen, Staub wischen – alles kein Problem? Wer ein Kleinkind  hat, weiß, dass die einfachsten Handgriffe zu einer echten Herausforderung geraten können. Esther Anderson aus den USA hat einen ganz normalen Tag mit ihrer Tochter Ellia in einem Clip festgehalten. Unter dem Titel: „Warum Mamas nichts schaffen“ gibt die junge Frau auf witzige Weise Einblick in ihren chaotischen Alltag.

mother nothing done youtube

Die meisten Mütter werden dieses Szenarion nur zu gut kennen: Man stapelt sorgsam die Wäsche in den Schrank, während das Kind die Schublade voller Eifer wieder ausräumt. Man kehrt und wischt den Küchenboden und das Kleine krümelt ihn gleichzeitig wieder mit Keksen voll. Das Video soll zeigen, so Anderson, warum eine Mutter am Ende des Tages nichts geschafft hat, obwohl sie den ganzen Tag alle Hände voll zu tun hatte.

Mittlerweile hat sich das Video im Internet zum viralen Hit entwickelt: Auf Facebook wurde das Video schon über 666.096 mal geteilt. Auf ihrem eigenen Blog storyofthislife.com zeigt die junge Mutter noch mehr witzige Videos und berichtet humorvoll aus dem Leben mit ihrer kleinen Familie.

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar