Offizielle Taufbilder: Wem sieht Prinzessin Charlotte ähnlich?

Familienbilder sind schön. Und darum freuen wir uns auch über die neuesten Bilder der kleinen Prinzessin Charlotte. Und rätseln mit – wem sieht der Täufling ähnlich?

Mit vollem Namen heißt die Kleine: Ihre Majestät Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge. Die Berufe ihrer Eltern? Prinz und Prinzessin des Vereinigten Königreichs.  Alles, was es bisher offiziell von Charlotte zu sehen gab, hat wirklich Charme. Etwa ihre Geburtsurkunde, mit den schönen Berufsbezeichnungen ihrer Eltern.

Auch die ersten Bilder, die sie mit ihrem großen Bruder George zeigen, sind zu niedlich. Auf ihrer Taufe konnte die Öffentlichkeit die britische Mini-Prinzessin erneut bewundern. Sie hat offensichtlich viele Fans, vor allem George.

Nun hat der  Kensington-Palast auch  offizielle Fotos der Taufe von Prinzessin Charlotte veröffentlicht.  Sie zeigen die Prinzessin in ihrem historischen Taufkleid, die sichtlich stolzen Eltern Prinz William und Kate und natürlich auch den charmanten Mini-Prinzen in seiner neuen Rolle als großer Bruder. Die Bilder wurden vom Königshaus auf Facebook, Twitter und Instagram geteilt. Und was beschäftigt am meisten? Die Frage, wem die kleine Prinzessin denn nun am ähnlichsten sieht. Auf jeden Fall scheint sie die Haarfarbe ihrer Mutter zu bekommen.

Strahlende Familie ©The British Monarchy/Facebook

Strahlende Familie ©The British Monarchy/Facebook

charlotte2

Ganz die Mama? © The British Monarchy/Facebook

Zwei zukünftige Könige © The British Monarchy/Facebook

charlotte4

Fast die ganze Familie: Urgroßeltern Queen Elizabeth II. (89) und ihr Ehemann Prinz Philip (94). Die Großvater Prinz Charles mit seiner Frau Camilla und die Großeltern Michael und Carole Middleton. Tante Pippa und Onkel James sind auch zu sehen. Nur Onkel Harry fehlte. © The British Monarchy/Facebook