Der Eisprung

Sensationelle Bilder von Eisprung gelangen belgischen Gynäkologen während einer Routine-Operation: Erstmalig wurde just in dem Moment, in dem das menschliche Ei „springt“, auf den Auslöser einer Kamera gedrückt.

Dabei war eindeutig zu erkennen, dass das Ei sich ganz langsam aus dem Follikel löst – dieser Prozess dauerte etwa 15 Minuten. Das Ei selber ist nur so groß wie ein Punkt auf einer Seite Papier und wandert nach dem Eisprung in den Eileiter, wo es innerhalb der nächsten 6-18 Stunden befruchtet werden kann.
Eisprung beobachtet

Der Eisprung in Bildern (© panthermedia.net scyther5)

Bei der Operation handelte es sich um eine Hysterektomie (vollständige Entfernung der Gebärmutter), die eine 45-jährige Belgierin vornehmen ließ. Das Operationsteam veröffentlichte die Bilder im renommierten Fachblatt “New Scientist”.

Der Eisprung ist nach diesen neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen also eher eine Eifreisetzung – was sich als Begriff aber kaum durchsetzen wird…
Link zum liliput-lounge Eisprungrechner

, ,