Themenübersicht | mutterschutz

Das Mutterschutzgesetz soll Müttern und ihren Kinder Sicherheit geben ©Thinkstock

Mutterschutz vom Bundestag neu geregelt

Nach über 65 Jahren wird das Mutterschutzgesetz nun reformiert. Mehr Flexibilität, mehr Rechte für Schülerinnen und Studentinnen und ein Kündigungsschutz auch nach einer Fehlgeburt sind die wichtigsten Neuerungen.

Weiterlesen...
Mutterschutz gilt nun  auch für Studentinnen und Schülerinnen @ Thinkstock

Reform: Mutterschutz für Studentinnen und Schülerinnen

Nach über 65 Jahren wird das Mutterschutzgesetz reformiert. Für Schülerinnen, Studentinnen und Frauen, die als arbeitnehmerähnlich eingestuft werden, sollen nun auch Schutzfristen gelten. Erweitert wird die Frist auch für Mütter behinderter Kinder.

Weiterlesen...
Ein wenig mehr Geld für die Haushaltskasse (c) Thinkstock

Das bekommen Eltern: Kindergeld, Elterngeld – alle Leistungen im Überblick von A-Z

Welche Leistungen gibt es überhaupt und welche Unterstützung können Eltern bekommen? Alle Leistungen von A-Z in der großen Übersicht:

Weiterlesen...
Mutterschutz - Fristen und Termine

Fristen beim Mutterschutz

Der Mutterschutz dient dem Schutz der Gesundheit von Mutter und Kind und der finanziellen Absicherung der (werdenden) Mütter. Diese Fristen müssen Schwangere und Arbeitgeber beachten.

Weiterlesen...
Keine Kündigung in der Schwangerschaft

VG Düsseldorf: Kündigung in der Schwangerschaft wegen Fehlzeiten unzulässig

Das Verwaltungsgericht Düsseldorf erklärte die Kündigung einer schwangeren Frau aufgrund ihrer Fehlzeiten für unzulässig. Werdende Mütter müssten besonders geschützt werden. Auch unentschuldigtes Fehlen sei daher kein Grund zur Entlassung.

Weiterlesen...
Mutterschutz

Mutterschutz: Verbotene Tätigkeiten & Ausnahmen

Das Mutterschutzgesetz sieht für bestimmte Berufsgruppen Ausnahmen vor, weil z.B. in der Gastronomie die im Mutterschutzgesetz geregelten Arbeitszeiten nicht immer durchführbar sind.

Weiterlesen...

Schwanger! Wie dem Chef sagen?

Hurra – endlich schwanger. Viele Schwangere möchten am liebsten allen freudig um den Hals fallen. Aber im Job ist das schwierig. Ab wann muss man dem Arbeitgeber eigentlich die Schwangerschaft mitteilen? Und was ist dabei die beste Taktik?

Weiterlesen...