9 Wahrheiten über die Schwangerschaft

Ein Baby im Bauch? Tja, das sind andere Umstände. Und zwar so besondere, dass es einige Fakten gibt, über die niemand gern spricht. Als erfahrene Eltern sind wir von der liliput-lounge ehrlich und verraten offen, das einige Vorstellungen über die Schwangerschaft einfach nicht stimmen…

3. Nicht jeder schwangere Bauch ist eine niedliche Kugel

Babybauch Form

Nicht jeder Baby Bauch ist gleich rund (Foto: Thinkstock / Photodisc)

Oh, sie sind so wunderbar – diese prallen runden Babybauchkugeln, die sich keck unter dem T-Shirt abzeichnen. Einige Schwangere haben wunderbare Bäuche – aber jeder Bauch ist ganz verschieden. Kleine mollige Frauen haben oft eine ganz andere Bauchform als lange schlanke Frauen. Das Geschlecht des Babys spielt dabei keine Rolle, aber es gibt Mütter, die eher einen Rundum-Bauch haben und kein Melonen-Bäuchlein. Bleibt ein Trost: auch wenn Sie das Gefühl haben, einfach nur „mopsig und fett“ auszusehen, spätestens im 7. Monat zeigt eigentlich jeder schwangere Bauch, dass er nicht wabbelig, sondern ein Babybauch ist. Was noch hilft: Auf keinen Fall Kleidung „aus fetten Zeiten“ anziehen, denn dann werden Sie sich erst recht unwohl fühlen. Gönnen Sie sich ein bis zwei richtig tolle Umstandskleidungstücke – vielleicht setzen die den Bauch auch besser in Szene? Hier finden Sie noch mehr Tipps, wenn Sie sich gar nicht schön schwanger fühlen. 

, ,