Rückbildung: der 1. Termin

Etwa sechs Wochen nach der Geburt sollten Mütter mit einem Rückbildungskurs beginnen – die Kosten tragen die Kassen. Bauch, Becken und die Seele sollen gestärkt werden. Auf was man sich in so einem Kursus einstellen muss – ein Bericht…

Weiterlesen...
Schwangere und Renovierungsarbeiten

Renovieren in der Schwangerschaft

Nestbautrieb contra Vernunft: Zwar will man noch eben das Kinderzimmer renovieren, einen Teppich verlegen und schöne neue Kindermöbel kaufen. Aber Schwangere sollten das Malen lieber anderen überlassen.

Weiterlesen...

Rauchen in der Schwangerschaft

Rauchen ist gefährlich für Mutter und ungeborenes Kind. Und zwar auf sehr vielfältige Weise: von einem geringeren Geburtsgewicht  bis hin zu Fehlgeburten und Asthma der Babys nach der Geburt. Wie kann man sich dabei helfen lassen, die ungesunde Angewohnheit zu lassen?

Weiterlesen...

Rat zu Sport in der Schwangerschaft

Worauf sollte ich achten? Welche Sportarten sind für Schwangere geeignet und wo sind Gefahren? Die Deutsche Sporthochschule in Köln bietet Rat im Internet.

Weiterlesen...

Nestbautrieb in der Schwangerschaft

Das Baby soll es schön haben, und sein Zimmer einzurichten macht Spaß: Die Vorfreude aufs Kind sorgt für Nestbautrieb. Aber mitunter kann so ein Nesttrieb reichlich anstrengend werden. Und beim Renovieren ist auch Vorsicht geboten…

Weiterlesen...

Regelbrüche

Eine gute Mutter tut so etwas nicht… Wie oft ich diesen Satz gehört habe? Gar nicht so oft. Aber beschämt gedacht. Denn schon in der Schwangerschaft habe ich mich nicht immer an die eigenen Regeln gehalten. Als das Baby dann da war, wurde es noch schlimmer…

Weiterlesen...

Medikamente und schwanger?

Welches Medikament können Schwangere nehmen? Eine unabhängige Webseite berät gezielt zu Medikamenten und Krankheiten – auch über eine telefonische Hotline mit garantiertem Datenschutz.

Weiterlesen...

Kommunizieren mit dem Baby im Bauch

Schon im dritten Monat sind die Sinne des Kindes angelegt- sie wachsen im Rest der Schwangerschaft, bis sie voll funktionsfähig sind. Während dieser Monate im Bauch haben Sie bereits Gelegenheit, Kontakt zu dem Baby aufzunehmen.

Weiterlesen...
Ganz wichtig: Treppen sollten durch ein Treppenschutzgitter gesichert sein (© Getty Images)

Kindersichere Wohnung – so schützt du dein Kind vor Unfällen

Welche Gefahren in einer ganz normalen Wohnung lauern, offenbart sich erst wenn ein Baby mobil wird. Eltern müssen höllisch aufpassen und etliche Sicherheitsvorkehrungen treffen.

Weiterlesen...

Kinderhaut und Sonne

Ein Sonnenbrand ist für Kinder besonders gefährlich, da er die Haut auch langfristig schädigen kann. Kinder benötigen daher einen besonders guten Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor.

Weiterlesen...