Impfschutz für alle?  (© Thinkstock)

Rotaviren: immer noch keine öffentliche Impfempfehlung

Rotaviren können zu Durchfällen, Erbrechen, Fieber und sogar lebensbedrohlicher Dehydration führen. Besonders für Säuglinge und Kleinkinder ist eine Infektion gefährlich. Trotzdem hat die Ständige Impfkommission bisher keine öffentliche Impfempfehlung herausgegeben. Einige Bundesländer empfehlen die Impfung trotzdem. Die Infektionsraten sinken deshalb seit 2008 wieder.

Weiterlesen...
Zuwenig Beratung nach der Geburt durch Hebammen und Arzt

Umfrage: Kommunikationsdefizit mit Arzt und Hebamme nach Geburt

In Deutschland sprechen Ärzte und Hebammen nach der Geburt zu wenig mit ihren Patientinnen. Das ergab eine Umfrage unter Frauen, die 2011 Mutter geworden sind.

Weiterlesen...
Gentests an IVF-Embryos

Bundeskabinett: Grünes Licht für Gentests an IVF-Embryos

Embryos die durch eine In-vitro-Fertilisation (IVF) im Reagenzglas entstanden sind, können in Zukunft auf mögliche genetische Defekte getestet werden. Das Bundeskabinett gab jetzt grünes Licht für einen entsprechenden Gesetzesentwurf.

Weiterlesen...
kinderhoroskop-schuetze-vorschau

Kinderhoroskop Schütze

Schützekinder klettern über das Absperrtor beim Spielplatz, packen ihr Dreirad und verschwinden, um die Welt auf eigene Faust zu entdecken. Da bleibt den Eltern nur ein Seufzen. Sie können schlecht still zu sitzen, kein Wunder – es ist eine große Welt da draußen, von der wir so viel lernen können.

Weiterlesen...
Kinderbetreuung im Kindergarten - große Unterschiede bei Kosten

KiTas: regionale Unterschiede von bis zu 378 €

Kinderbetreuung ist teuer und die regionalen Unterschiede sind groß. Das zeigt eine Umfrage der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, die die Kosten für KiTas in 40 deutschen Städten vergleicht.

Weiterlesen...
kaiserschnitte-karte2010

Regionale Unterschiede bei Kaiserschnittgeburten

Immer mehr Kinder kommen in Deutschland per Kaiserschnitt zur Welt. Aber wie die Studie der Bertelsmann Stiftung nun belegt, gibt es große regionale Unterschiede, so werden dreimal mehr Kinder in der Pfalz per Kaiserschnitt geboren als in Dresden. Gründe für die regionalen Unterschiede scheinen laut Bertelsmann Stiftung weniger das Alter der Mütter zu sein als […]

Weiterlesen...
7news-missing-dante

Vierbeiniger Schutzengel rettet 2-Jährigem das Leben

Es ist der Albtraum vieler Eltern: Das eigene Kind kann gerade einmal laufen, begibt sich unbemerkt auf das große Abenteuer und verschwindet spurlos. Die Eltern des 2-Jährigen Australiers Dante Berry bekamen den Schock ihres Lebens als ihnen das passierte. Doch zum Glück hatte ihr abenteuerlustiger Junge einen vierbeinigen Schutzengel.

Weiterlesen...
Neue App soll Lebensmittel vor dem Müll retten

Neue kostenlose App: Resteverwertung in leckeren Rezepten

„Zu gut für die Tonne!“ – unter diesem Motto startete das Bundesverbraucherministerium gemeinsam mit 50 Spitzenköchen und Prominenten die Initiative gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln. Im Rahmen der Initiative wurde heute eine App vorgestellt, die das perfekte Rezept aus den individuellen Lebensmittel-Restposten im eigenen Haushalt zusammenstellt.

Weiterlesen...
Eltern haften bei Filesharing von Kindern nicht

BGH-Urteil: Eltern haften nicht beim illegalen Filesharing für ihre Kinder

Der Bundesgerichtshof wies die Klage mehrerer Musikfirmen mit Urteil vom 15. November 2012 ab, die ein Elternpaar auf 3.000 € Schadensersatz wegen illegalen Musik-Filesharings ihres Sohnes verklagt hatte. Laut BGH-Urteil I ZR 74/12 müssen Eltern grundsätzlich nicht für den illegalen Musiktausch ihres minderjährigen Kindes haften, wenn sie das Kind ausreichend über das Verbot einer Teilnahme […]

Weiterlesen...
kinder-smartphone-rueckruf-1

Rückruf: Brandgefahr bei Kindersmartphone iBaby

Die Europäische Kommission ruft das iBaby Kindersmartphone wegen Brandgefahr vom Markt.

Weiterlesen...