Supermama: Vier Babys auf einen Streich im Schlafanzug

Corrie Whyte ist vierfache Mutter und hat eine Geheimwaffe. Denn nur so gelingt es ihre, ihre Drillinge und die muntere Zweijährige gleichzeitig bettfertig zu machen. Der Clip, auf dem das zu sehen ist, wurde ein virale Hit …

Corrie Whyte (26) hat zwei Hände. Und vier muntere Wickelkinder. Emily (2) und ihre Geschwister die Drillinge Jackson, Olivia und Levi (8 Monate) halten ihre Eltern reichlich auf Trab. „Sie wollen alle meine Aufmerksamkeit und sind meist in allen vier Himmelsrichtungen unterwegs“, erklärt die Mutter in einem Interview.

Aus ihrem Alltag mit ihren vier kleinen Kinder berichten die Eltern Corrie und Dan auch auf ihrem Blog „Die Baby Gang“ und auf Facebook. Was für eine Arbeit der Alltag bedeutet, hat Papa Dan Gibson in einem wunderbaren Clip festgehalten. Er zeigt, wie Corrie allen vier Kindern einen Schlafanzug anzieht. Eine ganz normale Routine, die jeden Abend reichlich sportlich ist. Das Elternpaar lud den Clip auf Facebook hoch  – mittlerweile haben über 42 Millionen Menschen ihn gesehen.

Corrie erhält unendlich viel Lob. Wie sie es nur schaffe, trotzdem zu lächeln, wird sie immer in den Kommentaren gefragt. Die junge Mutter, die mit ihrem Mann und den Kindern in der kanadischen Region Ontario lebt, erklärt, dass ihr das Leben mit den Kindern einfach unendlich viel Spaß mache. Die Hilfe ihres Mannes sei wichtig. Und Lachen. Das ist offensichtlich ihre Geheimwaffe!

Die vielen Komplimente beantwortet sie damit, dass sie doch gar nichts besonderes mache. „Jede Mutter ist meiner Meinung nach eine Supermama.“ Und hier ist er, der wunderbare Clip. Unbedingt bis zum Ende gucken, denn selbst Supermamas haut so ein Abendsport doch um …