Vater filmt Blitzgeburt – im Auto

Der kleine Josiah hatte es sehr, sehr eilig zu seinen Eltern und seinen großen Schwestern zu kommen. Er kam im Auto zu Welt – der Papa war Geburtshelfer und Kameramann gleichzeitig.

Unendlich gelassen – so wirkt der Vater, der lässig das Auto fuhr, seine Frau bei der Geburt unterstütze und auch noch filmte … Jonathan und Lesia Pettijohn aus dem Houston im US-Bundesstaat Texas erwarteten ihr drittes Kind. Nach den zwei Töchtern (ein und zwei Jahre alt) erwarteten sie nun einen kleinen Jungen. Doch die Geburt war ganz anders als geplant. Im dichten Verkehr kamen sie kaum voran im Verkehr. Ein nur vier Minuten langes Video beginnt damit, dass Lesia stöhnt: „Wir sind schon 45 Minuten unterwegs“. Die Hochschwangere hat sichtlich Wehen. Doch dann geht alles schnell. „Mein Fruchtwasser!“ Eine Sturzgeburt!  Mit ruhiger sanfter Stimme versucht Jonathan seiner Frau die Angst zu nehmen, hilft ihr die Hose herunterzuziehen. Nach der Geburt sagt er: „Wir haben es geschafft! High-five, babe!“

Blitzgeburt im Auto (c) i8thacookies/youtube

Blitzgeburt im Auto (c) i8thacookies/youtube

Mutter und Kind wurden danach noch in einer Klinik versorgt, dem kleinen Josiah und Lesia geht es gut. Alle sind schon wieder zu Hause. Das vom Geburtshelfer gedrehte Video ist nichts für schwache Nerven!