Schauspielerin Olivia Wilde ist schwanger

Die US-Schauspielerin Olivia Wilde und ihr Partner Jason Sudeikis erwarten ihr erstes Kind. Wilde wurde vor allem durch ihre Rolle als Dr. Remy „Thirteen“ Hadley in der Serie „House“ bekannt.

US-Schauspielerin Olivia Wilde (29) und ihr Partner Jason Sudeikis (38) erwarten ihr erstes Kind, dies verkündete kürzlich das amerikanische Magazin „People“. Beide sind „unglaublich glücklich“, schreibt „People“ und bezieht sich hier auf Insiderberichte.

Olivia Wilde ist schwanger (CC BY-SA 3.0 Gage Skidmore / Wikimedia)

Olivia Wilde ist schwanger (CC BY-SA 3.0 Gage Skidmore / Wikimedia)

Olivia Wilde und Jason Sudeikis lernten sich bereits im November 2011 bei der US-TV-Show „Saturday Night Live“ kennen. Seit Januar 2013 sind die beiden offiziell liiert und erwarten nun ihr erstes gemeinsames Kind.  Jason Sudeikis, Schauspieler, Sprecher, Autor und Komödiant, kennt man in den USA vor allem aus der berühmten Show „Saturday Night Live“.

Die amerikanisch-irische Schauspielerin Olivia Wilde ist hierzulande durch ihre Rolle als Dr. Remy „Thirteen“ Hadley, eine bisexuelle Internistin, in der preisgekrönten TV-Serie „House“ (2007 bis 2012) berühmt geworden. Neben bekannten TV-Serien spielte Wilde auch in Kinofilmen wie Disney’s „Tron: Legacy“ (2010), „Cowboys & Aliens“ (2011) und „Rush“ (2013) mit.

Ihren gebürtigen Namen „Cockburn“ änderte sie während ihrer High-School-Zeit in Wilde um, nach dem irischen Schriftsteller Oscar Wilde. Damit wolle die Schauspielerin die Schriftsteller ihrer Familie ehren, die sich alle Pseudonyme zugelegt hatten. Olivia Wilde ist politisch sehr engagiert und überzeugte Veganerin. Im Jahre 2010 wurde sie von der Tierrechtsorganisation PETA zur „Sexiest Vegetarian Celebrity“ gekürt.