Rückruf: Nestlé ruft Wagner Pizza zurück

Das Unternehmen Nestlé ruft sein Pizza Produkt „Original Wagner Piccolinis“ der Sorte Tomate-Mozzarella zurück und warnt vorsorglich vor dem Verzehr der Mini-Pizzen.

Es besteht der Verdacht, dass während der Produktion Glassplitter in das Produkt geraten sein könnten, die zu gesundheitlichen Problemen führen können.

Vom Rückruf betroffen ist ausschließlich die Pizza-Sorte Tomate-Mozzarella der „Original Wagner Piccolinis“. Alle anderen Produkte von Wagner sind unbedenklich und uneingeschränkt zum Verzehr geeignet. Lediglich in der Charge mit der Nummer 72297017L2 könnten Glas-Fremdkörper enthalten sein. Die Chargen-Nummer ist auf der Seitenlasche der Verpackung abgedruckt.

Rückruf: Nestlé ruft Wagner Pizza wegen Glassplittern zurück

Wer die „Original Wagner Piccolinis“ Sorte Tomate-Mozzarella mit der betroffenen Chargennummer gekauft hat, sollte das Produkt vorsorglich nicht essen. Die Packung kann einfach im Einzelhandel für den vollen Kaufpreis umgetauscht werden.

Für Betroffene, die weitere Informationen möchten, hat Nestlé eine Hotline eingerichtet: +49 (0) 800 – 5891263

Quelle: Nestlé Pressemeldung