Rückruf: dm ruft Fruchtschorle für Kinder zurück

Der Drogeriemarkt dm ruft die Kinderfruchtschorle „babylove Sportscap“ mit dem Geschmack „Apfel-Himbeere-Kirsche“ zurück. Einzelne Flaschen könnten verunreinigt sein.

Die Drogeriekette dm hat einen aktuellen Rückruf veröffentlicht. Kunden werden gebeten, das Kinderfruchtgetränk „babylove Sportscap Apfel-Himbeere-Kirsche 0,33l“ nicht zu verbrauchen. Betroffen sind ausschließlich Fruchtschorlen mit dem Mindest­haltbarkeits­datum 10.12.16 und 11.12.16. Diese Angabe sind auf dem Flaschenhals zu finden.

Einzelne Flaschen mit diesen Haltbarkeitsdaten können mit Hefen verunreinigt sein. Das haben Verbraucherreklamationen und nachfolgender Überprüfung durch den Hersteller des Produktes ergeben. Die Hefe bedingt einen Gärungsprozess, der zum Druck beim Öffnen der Flasche führen kann.

Rückruf dm: Babylove Sportscap Fruchtschorle (c) dm

Rückruf dm: Babylove Sportscap Fruchtschorle (c) dm- drogerie markt

Dm bittet daher Kunden „babylove Sportscap Apfel-Himbeer-Kirsche“ nicht zu trinken, in die Verkaufsstellen zurückzubringen oder vorsichtig zu entsorgen. Der Kaufpreis werde selbstverständlich erstattet, teilt dm mit. In einer Presserklärung heißt es: „Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall und ent­schuldigen uns bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.“

Weitere Informationen erhalten unter:

dm-ServiceCenter
Tel.: 0800 365 8633 (kostenfrei)
E-Mail: servicecenter@dm.de
Öffnungszeiten: Mo bis Sa 8 bis 20 Uhr