Wie herzerwärmend diese Oma und Baby kommunizieren rührt das Internet

Baby Aria ist von Geburt an taub. Ihre Großmutter zeigt der Kleinen ihre erste Gebärde. Der bezaubernde Moment konnte mit der Kamera eingefangen werden …

Aria ist von Geburt an taub. Genau wie ihre Großmutter Pamela. Das kleine Mädchen ist neun Wochen alt, als seine Mutter Shari einen bezaubernden Moment mit der Kamera einfängt: die Oma zeigt der aufmerksamen Enkelin die erste Gebärde.

Beide lachen sich voller Liebe an. Dann beginnt die Großmutter in (amerikanischer) Gebärdensprache ein entzückendes Gespräch: „Bin ich witzig?“ zeigt Oma. „Oma, kannst du Oma zeigen?“ Das kleine Mädchen beobachten aufmerksam Omas Hand beim Gebärden. Beide lachen. „Ach, bist du witzig“, zeigt die Großmutter. „Sag Oma. Kannst du das Zeichen für Oma?“ Sie hebt Arias Händchen ein wenig hoch um ihr die Gebärde zu zeigen. „Ja, so zeigst du Oma!“. Aria versucht mit ihrer Hand die Geste nach zu machen. „Ja! Oma“ Aria wedelt begeistert mit der Hand und dem Arm. „Genau. Oma“, freut sich die Großmutter. Begeistert wendet sie sich an ihre filmende Tochter. „Hast du das gesehen?“

Aria ist von Geburt an taub – wie ihre Großmutter ©Shari Joy McMahon/Facebook

Wie sehr Großmutter und Baby von einander begeistert sind, zeigt der kleine Clip, der mittlerweile via Facebook viele Tausende rührt. Denn die Freude der beiden an der gemeinsamen Kommunikation ist einfach herzerwärmend.  Das Aria nicht hören kann, war für ihre Mutter keine Überraschung. „Sie ist in der fünften Generation taub. Fast alle Familienangehörigen können nicht hören,“ berichtet Shari McMahon dem Online-Magazin Scarymommy.com.

Aufmerksam beobachtet die Kleine und ahmt dann nach ©Shari Joy McMahon/Facebook

Mittlerweile ist Aria fünf Monate alt. Sie gebärdet noch nicht selbst, verfolgt aber Gebärdensprache sehr aufmerksam. Ihre Oma sieht sie leider selten, da beide in unterschiedlichen US-Staaten leben. Aber so wie die beiden sich in dem Video anstrahlen, wird die enge Bindung auch trotz der vielen Kilometer bleiben.

Auch hörenden Kinder mögen Gebärden sehr gern. Mehr darüber in unserem Artikel: Babyzeichensprache

, , , , ,