Biene Maja mit neuen Folgen in HD

Das ZDF strahlt ab heute 78 neue Folgen der Kinder-Kultserie Biene Maja aus. Die Serie wird in HD und 3D-Optik ab sofort jeden Sonntag um 07.05 Uhr im ZDF laufen.

Die Kinder-Kultserie Biene Maja ist ab heute zurück im deutschen Fernsehen. In 3D-Optik animiert und im Digitalformat überarbeitet fliegen Maja und Willi ab sofort in 78 neuen Folgen über den Bildschirm. Hintergrund der Modernisierungen sind nach Angaben des ZDFs Anpassungsprobleme der alten animierten Zeichentrickserie. Sie passe nicht mehr zu heutigen Standards wie HD und 3D. Außerdem lasse sie sich nicht auf das heute übliche 16:9 Format übertragen.

Biene Maja - neue Folgen in 3D (@ ZDF / Studio100 Media)

Biene Maja – neue Folgen in 3D (© ZDF / Studio100 Media)

Biene Maja und ihre Freunde in 3D (@ ZDF / Studio100 Media)

Biene Maja und ihre Freunde in 3D (@ ZDF / Studio100 Media)

Neben der Computeranimation hat das ZDF noch einige weitere Änderungen vorgenommen. Das Titellied singt bei den neuen Folgen nicht mehr Karel Gott, sondern Helene Fischer. Außerdem haben Maja und Willi für den Relaunch deutlich abgespeckt, was bereits vor der ersten Ausstrahlung zu Diskussionen in den Medien führte. Das ZDF begründete die Gewichtsreduktion der Hauptdarsteller mit der geänderten Dynamik heutiger Sehgewohnheiten.

Biene Maja im Original und 3D

Warum so traurig, scheint die alte Biene Maja ihrer 3D-Version zuzurufen. (Collage liliput-lounge, © ZDF / Studio100 Media)

Die Kinderserie wurde zum ersten Mal am 09. September 1976 ausgestrahlt und entwickelte sich schnell zur Kultserie. Die Idee der “Biene Maja” basiert auf der Hauptfigur zweier Romane von Waldemar Bonsels, die bereits Anfang des 20. Jahrhunderts erschienen.

Die neue Biene Maja Serie startet heute mit einer 35-minütigen Auftaktfolge um 08.35 Uhr und läuft zukünftig jeden Sonntag um 07.05 Uhr im ZDF.