Babybox: Selbstgestrickte Söckchen und freie Fahrt für Leipziger Babys

Schon seit sechs Jahren gibt es für frisch gebackene Eltern eine Baby-Überraschungsbox der Stadt Leipzig. Unter dem Motto “Willkommen im Leben” gibt es diese Kiste voller Geschenke für alle neugeborenen Leipziger Babys.

“Junge Eltern und Kinder sind in Leipzig willkommen!”, betonte der damalige Bürgermeister Thomas Fabian bei der Babyboxeinführung 2012. Mit der Babybox möchte die Stadt Leipzig Eltern von Anfang an über Angebote in der Stadt informieren und mit öffentlichen Einrichtungen bekannt machen.

Das gilt für

  • Eltern, die in Leipzig wohnen und deren Kind direkt in Leipzig geboren wurde. Sie bekommen ihren Babybox-Gutschein mit der Geburtsurkunde im Standesamt.
  • Eltern, die in Leipzig wohnen, ihr Baby aber außerhalb von Leipzig bekommen haben, müssen nur Geburtsurkunde und Personalausweis vorzeigen.

Sie alle bekommen im Familieninfobüro einen bunten Koffer mit allerlei nützlichen Dingen für Eltern und Nachwuchs – zum Beispiel von Leipziger Seniorinnen selbstgestrickte Söckchen, eine BabyCard für ein Jahr (ein Elternteil und das Baby fahren so im öffentlichen Nahverkehr für ein Jahr umsonst mit), ein Nachtlicht, einen nützlichen Babykalender mit allen zuständigen Ämtern der Stadt, Infomaterialien… und vieles mehr:

Werbung

Die Überraschungsbox für alle Leipziger Eltern und Babys (© Stadt Leipzig)

  • Babylätzchen und Waschlappen der Leipziger Wasserwerke
  • Nachtlicht der Leipziger Stadtwerke
  • Gutschein für die BabyCard der Leipziger Verkehrsbetriebe: freie Fahrt für einen Erwachsenen mit Baby für ein Jahr
  • Babykalender mit Angeboten der Stadt Leipzig
  • ein paar Söckchen (von Leipziger Seniorinnen gestrickt)
  • uvm.

Die Willkommensbox wurde in enger Zusammenarbeit mit den Leipziger Stadtwerken, den Leipziger Wasserwerken und den Leipziger Verkehrsbetrieben zusammengestellt.

Ob und was es als Willkommensgeschenk zur Begrüßung für die jüngsten Erdenbürger gibt, ist in allen Städten und Gemeinden unterschiedlich. Die Leipziger Babybox ist eine wunderbare Idee und freie Fahrt im städtischen Nahverkehr ist für junge Eltern mit Baby eine willkommene Unterstützung, über die sich sicher auch Eltern in anderen Orten freuen würden.

Die Kommentare sind geschlossen.