Kaiserschnitt-Selfie: Eine Familie im Glück

Auch nach einem Kaiserschnitt kann eine Mama vor purem Glück strahlen – das zeigt eine Mutter aus Brasilien. Ihre Bilder sollen Mut machen …

Glück pur – das fühlen alle frischgebackenen Eltern. Doch auch nach einem Kaiserschnitt? Die brasilianischen Bloggerin Thaise de Mari zeigt auf Instagram ein Bild, das direkt nach der Geburt ihrer Tochter Carmel aufgenommen wurde. Vater und Mutter strahlen in die Kamera und auch das Baby wirkt fröhlich. Sie scheinen um die Wette zu lachen, einfach schön. Die frischgebackene Mutter stellte ihr Geburts-Selfie wenige Minuten nach der Geburt ins Internet.

Die Reaktionen waren überwältigend. Schiere Begeisterung, weltweit Tausende von Likes – aber auch Kritik. Warum, so wurde die Mutter gefragt, habe sie überhaupt einen Kaiserschnitt bekommen? Wer so strahlen könne und auch noch geschminkt sei, der könne gar keine Geburt hinter sich gebracht haben.  Thaise ärgert sich über solche Reaktion. „Darf ich denn nicht im glücklichsten Moment meines Lebens lachen?!“ fragt sie.

 

Mittlerweile ist die Geburt der kleinen Carmel schon ein paar Wochen her. Die kleine Familie zeigt sich weiterhin strahlend auf Instagram.

Und das Töchterchen? Auch das ist schon eine sehr fotogene Fashionista, kein Wunder, wenn Mama so gerne Fotos macht und das Mini-Mädchen auch gern in modischen Outfits knipst. Den Blick des Babys aber, den wird sie sicher nicht gestellt haben. Und das Geburtsbild, das das Internet begeistert? Wir sind sicher – Glückshormone können berauschen und strahlende Freude  gibt eben einfach auf Geburtsbildern. Auch nach einem Kaiserschnitt. Das ist doch schön!

, , , ,