Halle Berry zum zweiten Mal Mutter geworden

US-Schauspielerin Halle Berry und Ehemann Olivier Martinez sind frischgebackene Eltern: Die Oscar-Preisträgerin brachte am letzten Samstag in Los Angeles ihr zweites Kind zur Welt.

Halle Berry (47) and Olivier Martinez (47) sind seit 5. Oktober 2013 frisch gebackene Eltern eines kleinen Jungen, dies bestätigte ein Sprecher gegenüber dem US-Magazin „people“. Halle Berry soll ihr Söhnchen im Cedars-Sinai Medical Center von Los Angeles zur Welt gebracht haben.

Olivier Martinez and Halle Berry

Olivier Martinez and Halle Berry (© David Gabber / PR Photos)

Im April diesen Jahres hatte US-Schauspielerin Berry ihre zweite Schwangerschaft bekanntgegeben und in Interviews gestanden, dass diese doch späte Schwangerschaft für sie vollkommen überraschend gekommen sei.

Für die Oscar-Preisträgerin Berry ist der Sprössling bereits das zweite Kind, für ihren Ehemann Martinez hingegen das erste. So zieht Berry mit Ex-Partner Gabriel Aubrey bereits die fünfjährige Nahla gemeinsam groß. Jedoch stehen Berry und Aubrey seit 2012 im Sorgerechtsstreit.

Mit ihrem französischen Schauspielkollegen Olivier Martinez ist Berry seit dem 13. Juli 2013 verheiratet. Das Paar hatte sich 2010 bei den Dreharbeiten zum Film Dark Tide kennengelernt, der im Jahr 2012 in die Kinos kam. Der Sorgerechtsstreit mit Aubry verhinderte im November 2012 Berrys Pläne, mit ihrem damals Verlobten Martinez und ihrer Tochter Nahla nach Paris umzuziehen.

Berry, die seit Anfang der 90er Jahre an Diabetes Typ 1 leidet, engagiert sich ehrenamtlich in der „Juvenile Diabetes Association“. Sie wurde vor allem durch Filme wie „Last Boy Scout – Das Ziel ist Überleben“ (1991), „James Bond – Stirb an einem anderen Tag“ (2002) oder „Catwoman“ (2004) berühmt.