Geschwisterliebe: So geben sich Frühchen-Zwillinge Kraft

Geschwisterliebe macht stark – das zeigen auch die winzigen Frühchen Kristiana und Kristian. Ihre Mutter hat in einem rührenden Clip festgehalten, wie die beiden sich auf ganz besondere Weise nah kommen …

Kristiana und Kristian sind Zwillinge. Die beiden kamen am 4. Januar in der 28. Schwangerschaftswoche zur Welt und wogen nicht einmal einmal ein Kilo. Doch die beiden Frühchen entwickeln sich gut und sind stark. Täglich kuscheln ihre Eltern mit ihnen. Ihre Mutter Anthea Jackson-Rushford  schildert auf Facebook, wie die kleinen Geschwister sich entwickeln.

Beide Eltern haben ihre Kinder viel auf ihren Bauch und an der Brust, sodass die Kleinen den Herzschlag spüren. Als Anthea ihren Mann beim „Kängeruhen“ filmt, staunt sie: die zarten kleinen Geschwister schmiegen sich nicht nur eng Papas Brust, sie halten sich auch ganz fest an den winzigen Händchen. So sind sie sich ganz nah und geben sich Kraft, herzerwärmend! Wie genau das aussieht, hat die Mutter in einem kleinem Film festgehalten. Und dieser Clip begeistert die Welt, mehr als 13 Millionen Menschen haben ihn schon auf Facebook gesehen.

Dass die Beiden sich beim Kuscheln so nah kommen und an den Händen halten, war keine einmalige Sache. Mittlerweile halten Kristiana und Kristian immer an der Hand beim Eltern-Kuscheln. Das zeigt ihre Mutter auf ihrer FB-Seite.
Hier ist der rührende Clip:

Amazing!!! Needs to go viral!!!

, ,