Cheerio Challenge: Väter stapeln Vollkornringe auf Babys

Ein witziger Wettbewerb wird zum weltweiten Instagramm-Trend: wer kann die meisten kleinen Kringel auf seinem schlafenden Baby platzieren? Einfach süß oder ziemlich schräg – auf jeden Fall ist der Papa-Wettstreit sehr sehenswert!

Papas allein zu Haus? Scheinbar scheinen sich einige so zu langweilen, dass ihnen beim Anblick ihres schlafenden Kindes reichlich viel Unsinn einfällt. Einer dieser Väter ist Patrick Quinn. er ist einer der Mitgründer der Web Community „Life of Dad“. Mit einem Bild seines Babys rief er zu einem Wettbewerb auf: Die Aufgabe: möglichst viele kleine Vollkornkringel auf dem Gesicht des schlafenden Babys stapeln.

Can you top 5? Prove it when you do! #CheerioChallenge

Ein von Life of Dad (@lifeofdad) gepostetes Foto am

Papas als Stapelhelden

Dem Aufruf wurde gefolgt. Und wie! Obwohl der Aufruf zur Challenge erst ein paar Tage alt ist, gibt es unter #cheeriochallenge mittlerweile über 3.400 Beiträge auf Instagram. Patrick Quinn fing ganz harmlos mit fünf kleinen Kringel auf der Stirn seines Nachwuchses an, mittlerweile werden die Stapel immer höher! So hoch, dass einige auch vermutet, dass da Photoshop geholfen hat, denn da war doch auch noch das Ding mit der Schwerkraft? Weltweit warten stapelfreudige Väter darauf, dass ihre Kleinen endlich schlummern, damit sie ihre tolle Bildidee umsetzen können. Und gestapelt werden sogar kleine Kuchen oder Bierdosen. Lustig oder nervig? Uns gefällt auf jeden Fall der noch sehr neue Trend zur  #cheeriorevenge auch sehr gut. Denn auch auf schlafenden Papas lassen sich so ein paar Frühstückszerealien doch wunderbar platzieren …

Warum die Challenge schon charmant ist, zeigen diese Bilder …

1. Mein Baby ist ein Einhorn

 

2. Selbst die coolsten Rapper wie Macklemore spielen gern

 

Ein von @macklemore gepostetes Foto am

3. Nur ja nicht im Schlaf bewegen …

 

4. Warum denn nur ein Türmchen, mehrere sind doch auch praktisch?

 

5. Papa ist ein Hochstapler

 

 

6. Klebstift oder Photoshop?

 

7. In Australien gibt es keine kleinen Kringeln, aber Papa will mitstapeln

 

 

8. Noch gar kein Baby da?

 

9. Aber auch schlafende Papas können gut dekoriert werden …

 

 

10. Sie sehen so süß aus, wenn sie schlummern

 

Lust auf noch mehr Bilder? Dann guckt auf Instagram oder bei Facebook bei Life of Dad