Baby in intakter Fruchtblase geboren

In den USA ist ein Baby in der komplett erhaltenen Fruchtblase auf die Welt gekommen. Ein Arzt hat diesen sehr seltenen Fall einer „Glückshaube“ mit der Kamera festgehalten.

In den USA wurde ein Baby auf ungewöhnliche Weise geboren, wie der US-Fernsehsender CBS Los Angeles berichtet. Der kleine Junge kam in der vollständig intakten Fruchtblase auf die Welt. Dr. William Binder, der behandelnde Arzt im Cedars-Sinai Medical Center, griff schnell zur Kamera und hielt diesen außergewöhnlichen Moment fest. Auf dem Foto kann man deutlich die winzigen Hände und Füße des kleinen Silas erkennen. Kristin Lazar, Reporterin bei CBSLA twitterte das ungewöhnliche Foto und kommentierte: „Schon mal überlegt, wie euer Baby in der Gebärmutter aussieht? Baby in Fruchtblase geboren.“

Glückshaube: Baby kommt in Fruchtblase auf die Welt, Twitter ©CBSLAKristine

„Es war ein Moment, der es wirklich in sich hatte, auch wenn es ein Klischee ist: Wir haben den Atem angehalten“, berichtet Binder, Facharzt für Neonatologie auf der Station des Krankenhauses. Silas musste drei Monate früher, in der 26. Schwangerschaftswoche, auf die Welt geholt werden. Ihm ging es im Moment seiner Geburt aber sehr gut, berichten die Ärzte, denn er wurde weiterhin über die Plazenta mit Sauerstoff versorgt. „Seit seiner Geburt ist er ein kleiner Kämpfer „, sagte seine Mutter Chelsea Philips stolz. Sie bekam wegen der Narkose von dem ganzen Wirbel gar nichts mit und konnte erst später das Foto sehen.

Während der Schwangerschaft befindet sich das Baby in der Fruchtblase, in der sich auch das Fruchtwasser befindet. Hier wird das Ungeborene über die Nabelschnur mit allen notwendigen Stoffen versorgt, es wächst darin und ist auch gut vor Stößen geschützt. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Baby in seiner Fruchtblase auf die Welt kommt, ist äußerst gering. Bleibt die Fruchtblase bei der Geburt wie in diesem Fall heil, spricht man von einer „Glückshaube“. Im Jahr 2013 gab es einen ähnlichen Fall, in Griechenland kam ein Baby in der intakten Fruchtblase zur Welt.

Werbung

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar