Baby-Boom in Leipzig und Dresden hält an

Wie die Leipziger Volkszeitung (LVZ) nun berichtet, verzeichneten die Unikliniken der Großstädte Leipzig und Dresden auch im Jahre 2012 Geburten-Rekorde.

Die Unikliniken von Leipzig und Dresden bestätigten auch für das Jahr 2012 einen Baby-Boom. So erblickten in Dresden 2376 Babys das Licht der Welt. Im Vergleich zum Rekordjahr 2010 waren das 160 Geburten mehr.

Auch in Leipzig hält der Baby-Boom an. Hier kamen 2366 Babys im Jahr 2012 zur Welt, insgesamt 74 mehr als im Vorjahr.

Babyboom hält an

Babyboom in Dresden und Leipzig (© Hemera)

Als besonderen Höhepunkt nennt die LVZ die Geburt der eineiigen Leipziger Vierlinge im Januar 2012. Darüber hinaus kamen in Leipzig zwei Drillinge und 87 Zwillingspärchen auf die Welt. Die Dresdner Uniklinik meldet für das vorige Jahr die Geburt von 113 Zwillingspärchen und zwei Drillingspärchen.