Neue Emojis: Apple bringt Update für iPhone iOS mit über 70 neuen Emojis

Mit dem neuen Apple iOS 11.1 Update kommen nicht nur die üblichen Fehlerbehebungen, sondern auch über 70 neue Emojis.

Apple hat im jüngsten Update seines Betriebssystems iOS 11.1 über 70 neue Emojis veröffentlicht. Die kleinen Ideogramme sind aus dem privaten SMS- oder WhatsApp-Verlauf nicht mehr wegzudenken. Neu sind unter anderem ein Still-Emoji, ein Mann mit Bart, eine Frau mit Hijab, verschiedene Tiere, Aktivitäten und Fantasy-Figuren wie Zombie, Elfen oder Meerjungfrauen und -männer. Das Update soll mehr Diversität und Spaß mit den bunten Gesichtern und Symbolen bringen.

Neue Emojis: Apple bringt Update für iPhone iOS mit über 70 neuen Emojis

Neue Emojis: Apple bringt Update für iPhone iOS mit über 70 neuen Emojis

 

Über neue Emojis entscheidet das Unicode-Konsortium. Diese gemeinnützige Organisation bestimmt, welche Anträge der User angenommen und welche (erstmal) verworfen werden.  Das Still-Emoji hatte bereits für Diskussionen gesorgt. Stillen gehört zum Alltag vieler Frauen und nun gibt es endlich auch ein Emoji für eine der natürlichsten Sachen der Welt.

Neue Emojis: Apple bringt Update für iPhone iOS mit über 70 neuen Emojis

Neue Emojis: Apple bringt Update für iPhone iOS mit über 70 neuen Emojis

Die neuen Emojis sind für viele Apple-Nutzer ein Anreiz ein neues Update zu installieren. Mit der alten Version kann iOS die neuen Pictogramme in SMS und anderen Nachrichten nicht darstellen. Auf anderen Plattformen und Geräten wie Android werden Emojis auf Basis der neu freigegebenen Unicode-Symbole aus der Unicode 10 Sammlung in den nächsten Wochen und Monaten erwartet. Eine vollständige Liste aller neuen Apple iOS Emojis aus Update 11.1 hat Emojipedia.