Last Minute Kostüm-Ideen

Witzige Kostüme – ganz schnell gemacht. Unsere Ideensammlung zu Halloween bietet auch tolle Ideen, ganz unkompliziert!

Kaum gibt es die ersten Lebkuchen, tauchen in den Läden auch schon putzige Kostüme und viele Leckereien in knalligem Orange auf. Nein – diesen Konsum machen wir nicht mit, sagten mein Mann und ich. Auch wenn Halloween in den USA sicher ein nettes lustiges Fest ist, man muss ja nicht auf jeden Trend aufspringen.

Doch die Rechnung machten wir ohne unsere Tochter. Denn die hatte vom lustigen Gruselfest im Kindergarten erfahren. Und besteht seitdem jedes Jahr darauf, dass wir in irgendeiner Form mitfeiern. Unser erstes Halloween-Mini-Fest feierten wir, als die Kindergarten-Anfängerin knapp drei Jahre alt war. Es traf uns ziemlich unverhofft. Sicher, ein bisschen hätten wir es ahnen können. Aber wir waren noch neu in der Nachbarschaft und als die ersten Kinder klingelten, wussten wir noch nicht, dass der Spuk ein paar Stunden anhalten würde.

Klassiker: Gespensterkostüm (© Thinkstock)

Klassiker: Gespensterkostüm (© Thinkstock)

Das Töchterchen war begeistert von den verkleideten Gestalten, düste ins Kinderzimmer und zog sich auch ein Kostüm an. Danach öffnete sie strahlend die Haustür und verteilte glückselig unsere gesamten Naschkram-Vorräte. Eine Liebe war geboren. Die Liebe meines Kindes zum Gruselfest. Ich allerdings habe eine Regel aufgestellt: es wird nichts aufwendig vorbereitet, und Kostüme nur aus dem, was schon vorhanden ist, hergestellt.

Hier die besten Tipps für Kurzentschlossene und Halloween-Einsteiger

Erkundigen Sie sich unbedingt bei den Nachbarn. Wie wird Halloween gefeiert? Müssen Sie damit rechnen, dass viele Kinder bei Ihnen klingeln werden? Babyeltern sollten ruhig ein Schild basteln, möglichst nett gestalten und darauf schreiben: “Bitte nicht klingeln, das Baby schläft. Danke!” – und die Klingel mit gutem Gewissen ausstellen.

Eltern von Kleinkindern sollten Ihren Süßigkeiten-Vorrat gut auffüllen. Praktisch sind abgepackte Tütchen (etwa Gummibären, kleine Schokoriegel) – die halten lange und die Reste werden sicher auch gern von der eigenen Familie verspeist. Wenn das Kind mag, darf es sich auch verkleiden, vor allem aber darf es die Leckereien an die großen Kinder verteilen. Sobald es Bettzeit ist, auch ein Schild aufhängen, ebenfalls Klingel abstellen.

Ab dem Kindergartenalter möchten die lieben Kleinen oft selbst um die Häuser ziehen. Auch hier am besten in der Nachbarschaft, möglichst bei anderen Eltern erkundigen. Hat jemand schlechte Erfahrungen gemacht? Ist es üblich, Halloween zu laufen? Am besten gehen mehrere Kinder zusammen. Tipp: mit zwei bis drei anderen Familien verabreden, zur Einstimmung können die Erwachsenen noch gemeinsam einen Kaffee trinken und die Kinder sich umziehen. Im Internet finden sich viele kleine Gedichte oder vielleicht kennen die Kinder auch ein Lied. Gemeinsam üben, so ein vielstimmiger Kinderchor klingt niedlich. Auf jeden Fall mit den Kindern besprechen, wie es ablaufen soll. Klingeln, Spruch aufsagen. Bedanken. Einfach nur eine Plastiktüte weit aufhalten wirkt sehr unhöflich.

Süßes oder Saures

Süßes oder Saures (© Thinkstock)

Wir waren im letzten Jahr erstaunt, wie viel der oft älteren Nachbarn sich richtig gefreut hatten. Sie hatten viel Süßes gekauft, oft liebevolle kleine Tütchen, zum Teil mit selbst Gebackenem befüllt. Einige wollten den Kindern auch Geld geben, das fand ich problematisch. Jüngere Kinder sollten nicht allein gehen – auch bei kleineren Grundschülern sollten Eltern im Hintergrund stehen. Denn manchmal öffnen gruselig verkleidete Menschen die Tür, das erschreckt die Jüngeren, manchmal aber gibt es auch Situationen (etwa das Dringen darauf, Geld anzunehmen), die Kinder überfordern. Wir sind im letzten Jahr mit sechs Kindern unterwegs gewesen. Die Ausbeute wurde dann am Abend in gleiche Teile aufgeteilt. Es war so viel, dass die Vorräte bis heute gefüllt sind. Keine Angst, die Reste biete ich nicht anderen Kindern heute abend an – wir sind ja unterwegs.

Last Minute Verkleidungs-Ideen

Die Kinder möchten unbedingt das Fest mitmachen, Sie haben aber keine Ideen?  In den Läden werden Sie jetzt kaum noch etwas finden – dort ist schon alles weihnachtlich dekoriert. Kurzentschlossene müssen also kreativ werden, wenn sie nicht sowieso eine Verkleidungskiste im Kinderzimmer haben. Gut ist es auf jeden Fall, etwas Faschingsschminke im Haus zu haben. Wir haben hier eine kleine Auswahl mit Ideen für Blitz-Kostüme zusammengestellt. Vielleicht ist ja etwas für Sie und Ihr Kind dabei?

Bankräuber: Dunkle Kleidung, eine Schiebermütze oder eine Schalwintermütze (Sturmhauben-Look). Eventuell mit einem Kajal-Stift ein paar Bartstoppeln schminken.

Lego Halloween Kostüm

(Quelle: Pinterest)

Legostein: In einen Karton zwei Löcher schneiden, 8 Plastikdosen (Joghurtbecher) darauf kleben, alles in einer Farbe anmalen.

Mumie: Gesicht weiß schminken, mit Verbandmaterial Kind einwickeln (Klopapier löst sich zu schnell auf).

Maler: Ein alten T-Shirt oder Hemd vom Papa mit Farbe bespritzen, einfach über die Jacke ziehen.

Superheld: Eine Augenmaske mit Schminke aufmalen, aus einem  Stück Stoff einen einfachen Umhang (zusammenknoten) machen.

Superheld (© Thinkstock)

Superheld (© Thinkstock)

Gespenst: Ein altes Bettlaken oder ein weißes Sweat-Shirt opfern. Shirt über die Jacke ziehen, Gesicht hell schminken. Das Bettlaken auf die richtige Länge bringen und Löcher für die Augen hineinschneiden.

Taucher: Die Taucherbrille aus dem Schrank herauskramen. Am besten eine mit Schnorchel. Mehr sieht man nicht vom Taucherkostüm, da ja eine Winterjacke getragen wird.

Hexe: Deutsche Hexen haben traditionell ein Kopftuch auf. Tuch um den Kopf schlingen, mit Lippenstift oder Schminke rote Backen malen, einen Rock von Mama anziehen.

Geisterpirat/Geisterprinzessin: Ein vorhandenes Faschingskostüm anziehen. Gesicht grün oder weiß schminken – und schon sind Pirat oder Prinzessin richtige Spukgestalten.

Kürbisgesicht (© Thinkstock)

Kürbisgesicht (© Thinkstock)

Kürbisgesicht: Mit der richtigen Schminke wenig Aufwand. Dunkle Kleidung anziehen, das Gesicht leuchtend Orange schminken und eine unheimliche Fratze malen. Gruseleffekt garantiert.

Zahlreiche weitere Ideen für Halloweenkostüme für Kinder und originelle Eltern-Kind Kostüme, Rezepte und Deko-Ideen haben wir bei Pinterest für Sie gesammelt. Sie pinnen auch? Dann folgen Sie uns doch auf Pinterest!

liliput-lounge halloween auf pinterest

, , ,